Logo
Tracker image

Sozialpädagog:in für die Ambulanten Hilfen Rüsselsheim

Du liebst kulturelle Vielfalt und möchtest Kinder und Jugendliche für das Leben stark machen und Eltern in ihrer Erziehungskompetenz stärken, damit ihre Kinder ohne Gefährdung leben können? Du magst Herausforderungen und willst Dich und Deine Fähigkeiten mit Herz und Leidenschaft in der Jugendhilfe einbringen? Dann bewirb Dich bei uns!

In der EVIM Jugendhilfe suchen wir für die Ambulanten Hilfen Rüsselsheim zum nächstmöglichen Termin eine:n 

Sozialpädagog:in 

in Voll- oder Teilzeit (ab 29,25 Wochenstunden)

 

Bei EVIM – Evangelischer Verein für Innere Mission in Nassau – arbeitest Du bei einem der größten diakonischen Arbeitgeber im Rhein-Main-Gebiet und hast durch verschiedenste Fachbereiche in den bedeutendsten Arbeitsfeldern der Sozialwirtschaft eine Vielzahl von Entwicklungs- und Karrieremöglichkeiten. Gestalte mit uns und bring Dich mit!

Das sind Deine Aufgaben
  • Du unterstützt allein oder im Tandem Familien bei allen Fragen der Erziehung und hast dabei stets den Überblick über die Bedarfe und Aufträge.
  • Du begleitest den gesamten Prozess von der Auftragsklärung und Erziehungsplanung bis hin zur Entwicklung und Förderung jedes Einzelnen und des Familiensystems. 
  • Du stärkst die Kinder und Jugendlichen in ihren Handlungen, erarbeitest mit ihnen alternative Lebensentwürfe und sorgst für ein gutes und gesundes Miteinander innerhalb der Familien-, Schul- und Freizeitsysteme. 
  • Du bist verlässliche Ansprechperson für Deine Klient:innen und das Jugendamt. 
  • Du bringst Deine Ideen ein und gestaltest als Teil des Teams das Betreuungsangebot aktiv mit.
Das bringst Du mit
  • Du hast einen Bachelor in Soziale Arbeit, bist erfahren in der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und deren Familien und stellst den Kinderschutz an oberste Stelle.
  • Du arbeitest gerne interkulturell und bringst idealerweise Sprachkenntnisse mit, bspw. in Arabisch oder Türkisch.
  • Du verfügst über Kenntnisse im systemischen Arbeiten und bringst Dich damit bereichernd ins Team ein.
  • Du findest kreative Lösungen für kreative Menschen und originelle Verhaltensweisen.
  • Du besitzt PC-Kenntnisse (Office-Paket), einen Führerschein Klasse B und Dir steht ein PKW zur Verfügung.
Das bieten wir Dir
  • Unbefristeten Arbeitsvertrag
  • Tarifliche Vergütung nach AVR.HN E8,5 - Jahresentgelt in Vollzeit (39 Wochenstunden) je nach Berufserfahrung ab 48.264€ bis zu 61.358€
  • Betreuungsdienstzulage und Jahressonderzahlung
  • 30 Tage Urlaub 
  • Deutschlandticket als Jobticket, JobRad-Option, Firmenfitness EGYM Wellpass, Vorteilsprogramm Corporate Benefits, mögliche finanzielle Unterstützung für die Betreuung Familienangehöriger, Betriebliche Altersvorsorge, Mitarbeiter:innen-Events, EVIM-App für Mitarbeitende,...
  • Umfassende, qualifizierte Einarbeitung und gute Einbindung in Dein Team und die EVIM Jugendhilfe
  • Regelmäßige fachliche Fortbildungen und die Möglichkeit, Dich außerdem über unser Learning-Management-System stetig weiterzubilden, pädagogische Fachberatung und Supervision, kollegialen Austausch und vielfältige Entwicklungsperspektiven innerhalb der EVIM Jugendhilfe 

 

Bei uns zählt der einzelne Mensch. Wir freuen uns auf Bewerber:innen, welche die diakonische Ausrichtung unserer Arbeit unterstützen - ungeachtet ihrer ethnischen, nationalen oder sozialen Herkunft, der Religion, des Geschlechts, einer Behinderung, des Alters oder ihrer sexuellen Identität.

Ich freue mich auf Deine Bewerbung! Natalie Bachmann, Regionalleitung.

Du hast Fragen? Dann lass uns telefonieren! Du erreichst mich unter + 49 173 4718948.

 

Die EVIM Jugendhilfe bietet im Rahmen des SGB VIII, §§27ff Hilfen zu Erziehung. Wir machen Kinder, Jugendliche und deren Familien sowie junge Erwachsene mit unseren ambulanten und (teil-) stationären Angeboten stark fürs Leben, und begleiten sie durch individuelle Unterstützung in ein eigenständiges Leben. Ein eigens entwickeltes Schutzkonzept schafft den Rahmen für unsere Arbeit, bei der das Kind stets im Mittelpunkt steht.

Das Angebot der Ambulanten Hilfen richtet sich an einzelne Kinder, Jugendliche und Familien, die aufgrund ihres Verhaltens im familiären, schulischen und sozialen Umfeld von Ausgrenzung bedroht und dadurch besonders belastet sind.

Wir erarbeiten individuelle flexible Antworten auf ihre familiären Not- und Problemsituationen. Dabei beziehen wir die gesamte Familie oder Gruppen von Kindern oder Jugendlichen ein. Wir entlasten auch die Eltern in der Erziehung und geben ihnen Hilfestellungen, um sie in ihrer Erziehungskompetenz zu stärken.