Logo
Tracker image

Pädagogische Fachkraft für die Familienwohngruppe Hausbay

Du willst Kindern und Jugendlichen ab drei Jahren in einer Familienwohngruppe ein stabiles Zuhause bieten, in dem sie sich gut entwickeln können? Du hast Lust darauf, in ländlicher Umgebung ein neues stationäres Betreuungsangebot mit aufzubauen und in einem engagierten Team zu arbeiten? Dann bewirb Dich bei uns! 

In der EVIM Jugendhilfe suchen wir für unsere Familienwohngruppe in Hausbay zum nächstmöglichen Termin eine 

Pädagogische Fachkraft 

in Teilzeit (ab 29,25 bis zu 35,10 Wochenstunden)

 

Bei EVIM – Evangelischer Verein für Innere Mission in Nassau – arbeitest Du bei einem der größten diakonischen Arbeitgeber im Rhein-Main-Gebiet und hast durch verschiedenste Fachbereiche in den bedeutendsten Arbeitsfeldern der Sozialwirtschaft eine Vielzahl von Entwicklungs- und Karrieremöglichkeiten. Gestalte mit uns und bring Dich mit! 

Das sind Deine Aufgaben
  • Du bietest Kindern ein stabiles Zuhause, gestaltest mit ihnen den Alltag und vermittelst Normen und Werte.
  • Du sorgst für einen geschützten Raum, in dem die Kinder und Jugendlichen Schlüsselqualifikationen, wie Konfliktfähigkeit und Ausdauer, erlernen und Eigenverantwortlichkeit und Selbstwirksamkeit erfahren können.
  • Du stärkst die Eltern in ihrer Handlungs- und Erziehungskompetenz.
  • Du bist eine verlässliche Ansprechperson.
  • Du beteiligst Dich aktiv an der Gestaltung des Angebotes.
Das bringst Du mit
  • Du bist Erzieher:in, Sozialpädagog:in, Heilpädagog:in oder hast eine andere einschlägige Ausbildung oder Studium im pädagogischen Bereich erfolgreich abgeschlossen und idealerweise schon Erfahrungen in der Jugendhilfe gesammelt.
  • Du bist bereit pädagogisch kreativ und flexibel zu arbeiten.
  • Du willst engagiert an der konzeptionellen Entwicklung des Betreuungsangebotes mitwirken.
  • Du kennst Dich mit systemischem Arbeiten aus und kannst mit Krisen- und Konfliktsituationen gut umgehen.
  • Du hast PC- Kenntnisse (Office-Paket) und besitzt einen Führerschein Klasse B.
Das bieten wir Dir
  • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • Tarifliche Vergütung nach AVR.HN E8,5 – Jahresentgelt in Vollzeit (39 Wochenstunden) je nach Berufserfahrung ab 48.264€ bis zu 61.358€
  • Schichtdienstzulagen, Betreuungsdienstzulage und Jahressonderzahlung
  • Bis zu 34 Tage Urlaub 
  • Deutschlandticket als Jobticket, JobRad-Option, Firmenfitness EGYM Wellpass, Vorteilsprogramm Corporate Benefits, mögliche finanzielle Unterstützung für die Betreuung Familienangehöriger, Betriebliche Altersvorsorge, Mitarbeiter:innen-Events, EVIM-App für Mitarbeitende,...
  • Umfassende, qualifizierte Einarbeitung und gute Einbindung in Dein Team und die EVIM Jugendhilfe
  • Regelmäßige fachliche Fortbildungen und die Möglichkeit, Dich außerdem über unser Learning-Management-System stetig weiterzubilden, pädagogische Fachberatung und Supervision, kollegialen Austausch und vielfältige Entwicklungsperspektiven innerhalb der EVIM Jugendhilfe

Bei uns zählt der einzelne Mensch. Wir freuen uns auf Bewerber:innen, welche die diakonische Ausrichtung unserer Arbeit unterstützen - ungeachtet ihrer ethnischen, nationalen oder sozialen Herkunft, der Religion, des Geschlechts, einer Behinderung, des Alters oder ihrer sexuellen Identität.

Ich freue mich auf Deine Bewerbung! Jakob Loeb, Regionalleitung Rhein-Hunsrück-Kreis, Bad Kreuznach, Bernkastel-Wittlich.

Du hast Fragen? Dann lass uns telefonieren! Du erreichst mich unter +49 151 74225966.

 

Die EVIM Jugendhilfe bietet im Rahmen des SGB VIII, §§27ff Hilfen zu Erziehung. Wir machen Kinder, Jugendliche und deren Familien sowie junge Erwachsene mit unseren ambulanten und (teil-) stationären Angeboten stark fürs Leben, und begleiten sie durch individuelle Unterstützung in ein eigenständiges Leben. Ein eigens entwickeltes Schutzkonzept schafft den Rahmen für unsere Arbeit, bei der das Kind stets im Mittelpunkt steht. 

Die Wohngruppe in Hausbay im Hunsrück wurde im März 2024 neu eröffnet. Hier finden bis zu acht Kinder im Alter von drei bis 12 Jahren einen sicheren Ort, an dem sie sich gut entwickeln können. Eingebettet in die ländliche Umgebung gibt es auf dem großen Außengelände viele Spielmöglichkeiten und Platz zur freien Gestaltung.

Das Team von acht Pädagog:innen und einer Hauswirtschaftskraft sorgt dafür, dass die Kinder einen strukturierten Alltag wie in einer Familie erfahren und geschützt aufwachsen und sich gut entwickeln können.

Die Eltern werden, je nach ihren individuellen Möglichkeiten und Ressourcen, in das pädagogische Arbeiten mit den Kindern einbezogen. Damit Geschwisterkinder zusammenbleiben und gemeinsam aufwachsen können, versuchen wir, ihnen zusammen ein Zuhause in der Wohngruppe zu bieten.